Terrassenüberdachung mit Schiebedach – die variable Lösung

Terrassenüberdachung mit Schiebedach

Für Ihr neues Terrassendach muss es nicht zu einer starren Konstruktion kommen. Mit einer Terrassenüberdachung mit Schiebedach wählen Sie eine flexible Lösung aus, bei der Sie einzelne Elemente bequem aufschieben können. Unser Artikel erklärt, wie die Schiebedach-Lösung technisch umgesetzt wird, wie Sie dieses bedienen und was Sie sonst noch zu Montage und Nutzung wissen sollten.

Ein Schiebedach als Terrassendach – flexibel und praktisch

So beliebt der Sicht- und Sonnenschutz einer Terrassenüberdachung ist, viele Haushalte wünschen sich größere Flexibilität. Für eine offene Optik oder zum Lüften einer geschlossenen Terrasse rückt die Terrassenüberdachung mit Schiebedach in den Fokus. Bei dieser sind einzelne Elemente frei beweglich und helfen, die gewünschten Gestaltungsideen umzusetzen.

Ein Schiebedach lässt sich bei neuen und bestehenden Überdachungen und Gartenzimmern realisieren. Genauso lässt sich die flexible Lösung auf gesonderten Konstruktionen aus Aluminium oder Holz anbringen. Hier entscheiden die baulichen Gegebenheiten und ästhetischen Wünsche, welche Variante am besten zu Ihrer Terrasse passt.

Aufbau und Funktionalität der Terrasse mit Schiebedach

Mit einem Schiebedach als Terrassendach haben Sie die Freiheit, einzelne Elemente der Überdachung von Hand oder elektrisch zu bewegen. Die beweglichen Elemente können Platten aus Echtglas oder Polycarbonat sein, im Idealfall abgestimmt auf das Material der weiteren Terrassenüberdachung. Glas überzeugt durch seine einzigartige Lichtdurchlässigkeit, während der Kunststoff eine hohe Stoßfestigkeit und ein geringes Gewicht mitbringt.

Durch das Öffnen des Schiebefensters gelangt frische Luft auf Ihre Terrasse. Speziell bei Terrassenüberdachungen mit Glas-Faltwänden bewahrt Sie dies vor einem Hitzestau und macht die Terrasse selbst im Hochsommer problemlos nutzbar. Im Gegenzug verschließen Sie das Dach fest und sicher, wenn Regen und andere Niederschläge einzudringen drohen. Maximale Flexibilität also, mit denen Sie über weite Teile des Jahres hinweg Ihre Terrasse nutzen können.

Für eine sichere Montage und Bedienung muss das Terrassenschiebedach standfest und stabil aufgebaut sein. Schließlich sollen die beweglichen Elemente auch Stürmen und Unwettern standhalten und sich nicht von selbst bewegen. Auch aus diesem Grund ist Qualitätsware für Ihre Terrassenüberdachung mit Schiebedach dringend zu empfehlen.

Manuell oder elektrisch – was passt zu mir?

Beide Arten der Bedienung sind beliebt und bringen Vor- und Nachteile mit sich. Bei einer manuellen Betätigung der Schiebeelemente nutzen Sie einen Teleskopstab. Dieser muss als Hilfsmittel stets auf der Terrasse verfügbar sein und setzt den eigenen körperlichen Einsatz beim Öffnen und Schließen voraus. Hier ist die elektrische Lösung bequemer, die per Knopfdruck auf einer Fernbedienung die Schiebeelemente bewegen lässt. Hier ist allerdings die kompliziertere Montage mit Verlegen von Stromleitungen zu bedenken, was einen zusätzlichen Kostenfaktor darstellt.

Vorteile der Schiebedach-Lösung im Überblick

  • Genießen Sie Ihre Terrasse bei jeder Wetterlage und gehen Sie flexibel auf Regen, Wind, Sonne und andere Außeneinflüsse ein.
  • Ein passgenaues und fachmännisch montiertes Schiebedach ist zu 100 % wasser- und schlagregendicht, um Ihre Terrasse optimal zu schützen.
  • Mit der flexiblen Lösung müssen Sie keinen Hitzestau auf der Terrasse mehr fürchten und können zu jeder Zeit Frischluft genießen.
  • Ihre Terrassenüberdachung mit Schiebedach ist pflegeleicht und jedes einzelne Schiebeelement einfach zu reinigen.

Professionelle Planung der Terrassenüberdachung wichtig

Ist eine Konstruktion aus Aluminium oder Holz zu wählen? Was passt ästhetisch zu Ihrer Terrasse? Und wie lässt sich ein vorhandenes Terrassendach am besten bearbeiten, damit ein oder mehrere Schiebeelemente eingebaut werden können? Bei all diesen Fragen lohnt die Planung und Umsetzung mit einem erfahrenen Fachbetrieb. Gerade beim Einbau eines Schiebedaches führt ein laienhaftes Vorgehen schnell zu Undichtigkeiten. Im schlimmsten Fall hält das Dach dem nächsten Starkregen nicht stand und Ihre Terrasse steht unter Wasser.

Kommen Sie deshalb frühzeitig auf die Experten von Scarabäus zu. Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihre neue Terrassenüberdachung aus Aluminium, Holz oder mit Verbundstoffen. Wir verschaffen uns einen Überblick, wie sich Terrassenüberdachung und Schiebedach individuell bei Ihnen am besten zusammenführen lassen. Sie können einfach zu uns Kontakt aufnehmen oder werfen einen Blick in unser Sortiment für eine Terrassenüberdachung mit Schiebedach nach Maß!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.