Ein Eckwintergarten – das Besondere für Ihr Eigenheim

Mit einem Wintergarten über Eck schaffen Sie sich Ihre individuelle und exquisite Wohnatmosphäre. Der weitere Horizont, die vielfältigere Aussicht, der ungewöhnliche Zuschnitt – all diese Faktoren steigern die Ausstrahlung eines Hauses ungemein. Die Perspektiven für die tägliche Nutzung erweitern sich. Ein Wintergarten über Eck lässt sich nicht für jedes Anwesen planen. Wenn er aber realisierbar ist, vermittelt er ein reizvolles Flair von Helligkeit und Weite.

Mit raffinierten Ecklösungen die Sonne einfangen

Für ein Wohnzimmer, das in punkto Lichtverhältnisse nicht optimal ausgerichtet ist, kann sich ein Wintergarten über Eck äußerst günstig auswirken. Sie können zusätzlich viele Stunden am Tag die Sonne einfangen und die natürliche Wärme genießen. Ob Sie eine klassische Form wählen oder ob Sie an eine spektakuläre Bauweise denken, die sich über mehrere Stockwerke erstrecken soll, bleibt Ihren Wünschen und Ihrer Kreativität überlassen. Wintergärten mit Ecklösung sind individuell planbar und gestaltbar.

Den Wohnraum luftig erweitern

In älteren Häusern ist oft die Grundfläche etwas klein, genauso die einzelnen Zimmer. Viele Hausbesitzer wünschen sich mehr Platz und größere Ausdehnungsmöglichkeiten. Ein Wintergarten, der in L-Form um die Hausecke herum gebaut wird, löst diese Herausforderung exzellent. Eine Oase aus Glas eröffnet Weite und verleiht Ihren Räumen Helligkeit. Sie schafft in vielen Fällen zusätzlichen Raum, beispielsweise für eine gemütliche Sitzecke mit Aussicht ins Grüne, einen Schreibtisch oder eine Spielecke für Kinder.

Wohnraumerweiterung, mehr Lebensqualität und naturnaher Lebensstil – diese Wünsche können Sie sich mit dem Bau eines Wintergartens mit Ecklösung komfortabel erfüllen. Sie können nah an der Natur leben, bei jedem Wetter und sooft Sie das wollen. Konzipieren Sie Ihren ganz eigenen Wohntraum ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Panoramablick in mehrere Richtungen

Ein Wintergarten über Eck ist nicht ganz so einfach zu planen wie die klassischen Modelle. Die Dachkonstruktion ist etwas komplizierter. Zudem wird bei gleicher Nutzfläche mehr Glas eingesetzt als bei anderen Bauformen. Dafür können Sie sich aber in einem Wintergarten über Eck über eine Panoramasicht von bis zu 270° freuen. Je nach Himmelsrichtung sitzen Sie das ganze Jahr über stundenlang im Sonnenschein.

Je mehr Himmelsrichtungen Sie nützen, umso mehr Sonnenstunden fangen Sie ein. Wenn Ihr Wohnwintergarten nach Osten ausgerichtet ist, bietet er morgens zum Frühstück Sonnenschein. Für Wärme- und Sonnenbegeisterte stellt sich im Wintergarten, der nach Süden zeigt, das geliebte mediterrane Flair ein. Ist der Wintergarten über Eck nach Westen ausgerichtet, bietet er warme Temperaturen auch noch am Abend und je nach Umgebung und Bebauung sogar den direkten Blick in Sonnenuntergänge. Wer also gern entspannte Zeit mit Freunden verbringt, kann mit einem nach Westen gerichteten Wintergarten den Abend ganz besonders genießen. Bei einem nach Norden gerichteten Wintergarten bleibt auch im Sommer das Innere meist angenehm kühl. Allerdings sollte diese Variante nach Möglichkeit heizbar sein.

Wenn Sie sich also für einen Wintergarten über Eck entscheiden, können Sie die Vorteile mehrerer Himmelsrichtungen für sich und Ihr Wohlgefühl nützen. Beim Frühstück blühende Rosen betrachten, in der Mittagspause auf wohltuend grüne Blätter schauen und abends mit Gästen zusammen den Blick auf den weiten Rasen oder auf Blumenbeete genießen, all das macht pures Vergnügen.

Wünschen Sie sich einen Wintergarten mit interessanter Ecklösung?

Wir helfen Ihnen, Ihren Traum von einem Eckwintergarten zu realisieren. Mit Ihnen gemeinsam planen wir Schritt für Schritt, um die optimale Lösung zu entwickeln. Ob mit oder ohne Heizung, ob nach Nordosten oder nach Südwesten ausgerichtet, Ihr Wintergarten wird zu kostbarem zusätzlichem Wohnraum. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen bei Ihrer Planung und stehen für die meisterhafte Umsetzung Ihrer Ideen.

Wintergarten halb gemauert: Das müssen Sie wissen

Wird ein Wintergarten halb gemauert, kann das viele Vorteile haben – von der Wärmedämmung bis zur Innenraumgestaltung. Hier erfahren Sie, was Sie beim halb gemauerten Wintergarten beachten müssen.

Wintergarten ist nicht gleich Wintergarten

Ein halb gemauerter Wintergarten besteht nicht komplett aus einer Glaskonstruktion, sondern bezieht Mauerelemente mit ein. Sie beeinflussen die Ästhetik und die Atmosphäre eines Wintergartens gleichermaßen. Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen Warmwintergärten (Wohnwintergärten), die beheizt werden können, und Kaltwintergärten. Bei ihnen findet die Aufheizung lediglich durch das einfallende Sonnenlicht und den dadurch erzeugten Wärmestau im Inneren statt.

Welche Arten von gemauerten Wintergarten gibt es?

Beim Wintergarten halb gemauert unterscheidet man zwischen unterschiedlichen Bauweisen. So kann bei einem halb gemauerten Wintergarten nur eine einzige Wand gemauert sein. Auch zwei gemauerte Wände sind möglich. Eine andere Variante ist die sogenannte Sockelbauweise. Hier wird die gläserne Konstruktion auf die vier halbgemauerten Wände wie auf einen Sockel aufgesetzt. Jeder dieser Methoden bietet Vorteile, aber auch Punkte, die es unbedingt zu beachten gilt, will man an seinem Wintergarten gemauert später auch Freude haben.

Welche Vorteile bietet ein Wintergarten teilweise gemauert?

Ein teilweise gemauerter Wintergarten ist er sehr stabil, sofern bei seiner Konstruktion sorgfältig gearbeitet wurde. Außerdem kann ein teilweise gemauerter Wintergarten auch energieeffizienter sein als einer, dessen Wände nur aus Glas bestehen, da durch das Glas die Wärme leichter entweicht. Viele Menschen schätzen auch die wohnliche Atmosphäre, die ein solcher halbgemauerter Wintergarten bieten kann. Eine oder zwei Mauern bieten auch eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten, die Glaswände nicht besitzen. So kann man die Wände nach Belieben dekorieren, streichen oder sogar Regale und Lichtquellen daran anbringen. Das macht den Wintergarten noch gemütlicher. Halbgemauerte Wintergärten mit Sockel besitzen oft Fensterbänke, die ebenfalls dekoriert werden können, zum Beispiel mit dekorativen Objekten oder eben Pflanzen. Ist eine gemauerte Wand bereits vorhanden, so senkt das auch die Baukosten für den Wintergarten.

Worauf sollte man bei einem Wintergarten halb gemauert achten?

Möchte man seinen Wintergarten halbgemauert als Wohnwintergarten nutzen, also auch im Winter beheizen, dann gibt es verschiedene Bauvorschriften zu beachten. Durch die Bauordnung ist zum Beispiel vorgeschrieben, dass der Wintergarten energieeffizient sein muss. Das betrifft vor allem die Isolierung, auf die es bei einem unbeheizten und nicht als Wohnwintergarten genutzten Wintergarten nicht so sehr ankommt. Für einen Wohnwintergarten ist außerdem in jedem Fall eine Baugenehmigung nötig. Wer einen Wintergarten in der Sockelbauweise baut, der sollte dies nach einer detaillierten Bauanleitung tun, weil hier präzises Arbeiten gefordert ist. Werden beim Wintergarten gemauert eine oder zwei Mauern genutzt, so sollten diese niemals nach Süden zeigen. So kann die Wärme der Sonne optimal genutzt werden. Wird ein Wintergarten nicht beheizt, kann sich an den Wänden Kondenswasser absetzen und es kann im schlimmsten Fall sogar zur Schimmelbildung kommen. Hier gilt es, rechtzeitig Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Bei der Planung sollten all diese Gesichtspunkte frühzeitig berücksichtigt werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres halb gemauerten Wintergartens oder beraten Sie – rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Termin.

Viktorianischer Wintergarten – Eleganz und historisches Ambiente

In den Zeiten von Königin Viktoria dienten die Wintergärten anfänglich als Orangerien, um exotische Pflanzen zu überwintern. Innerhalb kurzer Zeit entwickelten sich die reinen Gewächshäuser aber zu Lifestyle-Einrichtungen und vollausgestattete Wohnwintergärten. Die gutbetuchten Bürger und Adelige in England des 19. Jahrhunderts setzten mit stilvoll verzierten Wintergärten architektonische Highlights und nutzten diesen zu repräsentativen Zwecken. Der viktorianischen Epoche nachempfunden Wintergärten gibt es noch heute und strahlen Eleganz und historisches Ambiente aus.

Konstruktion eines viktorianischen Wintergartens

Ein wesentliches Merkmal eines viktorianischen Wintergartens ist die filigrane Bauweise und Konstruktion des Wintergartens. Der typische Grundriss der Epoche ist hierbei ein Hexagon (Sechseck) oder Oktagon (Achteck), das an der Giebelseite des Hauses angebaut wird. Weitere Elemente, wie z.B. Blattmuster, gotische Spitzbögen, verspielte Ornamente können in das Mauerwerk integriert werden.

Das passende Material für einen viktorianischen Wintergarten

Bei modernen englischen Wintergärten im viktorianischen Stil werden zumeist stangengepresste Aluminiumprofile gefertigt und verwendet. Gegenüber einer Holzkonstruktion wirkt dies aufgrund des geringen Profilquerschnitts noch luftiger und leichter. Die schmalen Profile können zudem mit Schmuck-, Zier- und Säulenelementen ergänzt werden. In der heutigen Zeit sind bei der Auswahl von Material, Verzierungen und Farbe kaum Grenzen gesetzt. Bei dem klassischen viktorianischen Wintergarten sind die Profile in grün gehalten, je nach Haus und Geschmack kann natürlich eine andere Farbwahl getroffen werden. Wichtig hierbei ist es immer, dass die Materialen sowohl zum bestehenden Haus passen als auch den eigenen Geschmack treffen, denn nur dann ziert der Wintergarten die Immobilie perfekt und man fühlt sich wohl mit seiner Wahl.

Verzierte Fenster als Highlight eines viktorianischen Wintergartens

Natürlich ist die Wintergartenverglasung immer entscheidend beim Bau eines Wintergartens. Auch bei einem viktorianischen Wintergarten können dabei moderne Materialen und funktionale Verglasungen genutzt werden. Eine Mehrscheiben-Isolierverglasung ist daher ratsam, um die Wintergarten-Energieeffizienz zu gewährleisten. Neben selbstreinigendem Glas gibt es auch Verglasung, die dem Einbruchschutz dient. Doch der viktorianische Wintergarten besticht vorrangig durch seinen Stil. Um diesen treu zu bleiben kann Ornamentglas verwendet werden oder Sprossenfenster. Die Sprossen können hierbei aufgeklebt werden, oder direkt verbaut werden. Bei einer direkten Verbauung sind die Sprossen im Luftzwischenraum der Verglasung eingebaut. Dies erleichtert das Putzen der Fenster, sorgt aber trotzdem für den gewünschten Effekt.

Möglichkeiten der Moderne für historisches Ambiente nutzen

Auch wenn ein viktorianischer Wintergarten historisches Ambiente verströmt und den Charme des 19. Jahrhunderts aufleben lässt, ist es sinnvoll die Privilegien des 21. Jahrhunderts zu nutzen. So können z.B. die Belüftung oder die Beschattung elektrisch oder voll automatisch eingebaut werden.

 Frischer Wind für viktorianischen Wintergarten

Wenn der Wintergarten als Wohnraumerweiterung dient, ist es dringend nötig ein Belüftungssystem zu integrieren. Ohne die passende Wintergarten-Belüftung staut sich im Sommer die Hitze und es kann sich Kondenswasser bilden. Egal ob manuelle Belüftung mit einzelnen Dachfenstern, oder komplett automatische Lüftungssysteme, die Lüftungselemente sollen den optischen Eindruck des viktorianischen Wintergartens nicht beeinflussen. Denn die ausgefallene Optik mach den viktorianischen Wintergarten erst reizvoll.

Sonnenschutz für englischen Wintergarten

Gleiches gilt für die Wintergartenbeschattung. Zum einem ist diese dringend nötig, um den Wintergarten ganz jährig zu nutzen, zum anderen sollten Beschattungssysteme nicht die Optik des viktorianischen Wintergartens beeinflussen. Da ein außenliegender Sonnenschutz in Form von Rollläden oder Markisen den eleganten Stil und den Gesamteindruck stört sind innenliegende Beschattungsmöglichkeiten ratsam. Hierbei gibt es verschiedene Varianten des Wintergarten Sonnenschutzes die innen angebracht werden und zusätzlich als dekorative Elemente genutzt werden können.

Harmonischer Stilmix

Ein viktorianischer Wintergarten verleiht der Immobilie ein historisches Flair und erinnerte an längst vergangenen Zeiten. Die Kunst ist es dieses Flair aufleben zu lassen und mit modernen Interior Design zu kombinieren. Beim Wintergarten planen ist es daher enorm wichtig, auf die Gegebenheiten und Optik des Hauses einzugehen, um die Verbindung zwischen den Stilen zu schaffen. Egal welche Stil Ihr Wintergarten haben soll, ob modern, klassisch oder historisch. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung und beraten Sie umfänglich, wenn Sie sich noch nicht sicher sind. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.

Candle Light Dinner unterm Sternenhimmel

Der Valentinstag steht bevor und Sie wollen sich und ihrem Liebsten oder Liebste eine Auszeit zu zweit gönnen? Da ist ein romantisches Candle Light Dinner unterm Sternenhimmel genau das richtige für Sie. Doch anstatt mit 20 weitern Paaren die gemeinsame Zeit in einem teuren Restaurant zu verbringen. Ist es um so romantischer, das eigene Zuhause zu genießen und den Wintergarten richtig in Szene zu setzen.

Großer Vorteil an einem Wintergarten ist, dass durch die Verglasung bereits der Weg geebnet ist, um gemeinsam die Sterne zu beobachten und sich bei einer Sternschnuppe etwas zu wünschen.

Damit nicht nur die Sterne funkeln, sondern auch die Augen ihres Partners vor Freude strahlen, haben wir hier ein paar Tipps, wie Sie ihren Wintergarten romantisch gestaltest und ihr Candle Light Dinner zuhause ein voller Erfolg wird.

 

Weitere Vorschläge für die kreative Nutzung des Wintergartens:

Candle Light Dinner Dekorationen

Bei einem romantischen Candle Light Dinner sorgt die richtige Dekoration bereits für die passende Stimmung, um den gemeinsamen Abend entspannt zu genießen. Der Alltag fordert Ihnen als Paar einiges ab, Arbeit, Haushalt und Verpflichtungen lassen einem oft keine Zeit das eigene Zuhause richtig zu genießen. Daher überraschen Sie ihren Partner, in dem Sie ihren Wintergarten umgestalten. Den größten Effekt und das entscheidende bei einem Candle Light Dinner ist die passende Beleuchtung. Bei grellem oder zu hellem Licht kommt nur selten romantische Stimmung auf. Wie der Name Candle Light Dinner schon vermuten lässt, sind Kerzen und Kerzenlicht entscheidend. Um beim Essen den Partner noch in die Augen schauen zu können und genügend Platz für das zubereitete Essen ist, sollten Sie den Tisch nicht mit Kerzen überladen. Oft genügt schon eine einzelne Kerze, für den erhellenden Effekt, oder Sie dekorieren nur einen Teil des Tisches mit Kerzen, damit Sie noch genügend Platz für sich und ihrem Lieblingsmensch haben. Der Wintergarten selbst kann gerne mit einer Vielzahl an Kerzen dekoriert werden. Besonders wirkungsvoll scheint das Kerzenlicht, wenn es sich im Glas des Wintergartens spiegelt. Wer dabei Bedenken vor Erhitzung des Glases, Ruß oder Wachsflecken hat kann dabei gerne auf LED-Kerzen zurückgreifen. Diese erzeugen ein ebenso stimmungsvolles Licht und können unbedenklich im Raum verteilt werden, ohne Angst vor einem Zimmerbrand. Neben Kerzen sorgen auch Lichterketten für eine stimmungsvolle Beleuchtung. Hier gibt es eine Vielzahl Auswahlmöglichkeiten, von klassischen Lichterketten, über stilvolle Papierlichterketten, oder Motivlichterketten mit Herzen. Um den strahlenden Spiegelungseffekt des Wintergartens zu nutzen gibt es die Möglichkeit mit Saugnapf-Halterungen für Lichterketten zu arbeiten. So kann die Lichterkette ohne Probleme direkt an der Wintergartenverglasung befestigt werden und sorgt für einen schönen Effekt.

Das richtige Essen für ein Candle Light Dinner

Neben der stilvollen Beleuchtung und Gestaltung des eigenen Wintergartens ist das Essen mit unter das wichtigste bei einem Candle Light Dinner. Denn nicht umsonst heißt es „Liebe geht durch den Magen“: die Nervenbahnen, über die der Mensch Geschmack und Geruch wahrnimmt, sind eng mit dem Gefühlszentrum des Gehirns verbunden.  Doch keine Angst, Sie müssen jetzt nicht zum 5 Sternekoch werden oder einen Kochkurs besuchen. Setzen Sie vielmehr auf simple und originelle Gerichte. Wählen Sie ein Gericht mit einer geringen Vorbereitungs- und Garzeit. Schließlich soll die Zweisamkeit im Mittelpunkt stehen. Vielleicht haben Sie bereits Gerichte, die Ihnen gut gelingen, oder die Sie bereits mehrfach erprobt haben. Konzentrieren Sie Sich nicht zu sehr auf die Essens Zubereitung, denn die Aufmerksamkeit sollte unbedingt bei Ihrem Partner liegen.  Überlegen Sie daher, ob Sie das Essen gemeinsam zubereiten wollen. So können Sie die Zeit bereits zu zweit genießen und beim Schnippeln zusammen plaudern. Eine perfektionistische Anspruchshaltung bei einem gemeinsam zubereiteten Menü sollte allerdings hintenanstehen. Ebenso sollten Sie Belehrungen und Verbesserungsvorschläge bei der Zubereitung für sich behalten. Das stößt den Partner nur vor den Kopf und wirkt besserwisserisch. Nutzen Sie die Zeit lieber und schauen Sie ihrem Gegenüber mal wieder tief in die Augen

Ohne Störungen Genießen

Egal wie schön der Wintergarten dekoriert ist, oder wie ansprechend das Essen ist, unnötige Störungen lassen die Stimmung ganz schnell kippen und die romantische Stimmung ist verflogen und lässt sich nur schwer wiederaufbauen. Daher legen Sie ihr Handy auf Seite, oder noch besser, schalten Sie es einfach mal aus und geben Sie ihrem Umfeld Bescheid, dass Sie an diesem Abend nicht verfügbar sind. Auch wenn Sie ihren Abend zu zweit zuhause verbringen, achten Sie darauf, sich ansprechend zu Kleiden. Denn was bringt ein wunderschön dekorierter Wintergarten und ein wohlschmeckendes Essen, wenn Sie ihrem Partner im fleckigen Shirt oder Jogginghose gegenübersitzen. Zelebrieren Sie ihr Zuhause wie ein Fünf Sterne Restaurant mit Wohlfühlcharakter.  So setzten Sie ideale Rahmenbedingungen für ein gelungenen Abend zu zweit.

Romantischer Wintergarten

Damit Sie ihren Wintergarten für ein romantisches Date nutzen können, müssen Sie sicherstellen, dass sich Ihr Gegenüber wohlfühlt. Überprüfen Sie daher vorab ihre Wintergartenheizung, damit Sie nicht frierend vor Kälte beisammensitzen. Sie denken über einen Wintergarten als Wohnraumerweiterung nach? Schreiben Sie uns einfach eine Mail: anfrage@scarabaeus-wintergarten.de . Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

 

Weitere Vorschläge für die kreative Nutzung des Wintergartens finden Sie hier:

Wie Sie Ihren Wintergarten winterfest machen

Tipps & Tricks zur Wintergartenpflege

Der goldene Oktober mag sich noch von seiner schönsten Seite präsentieren, doch eines ist gewiss – der Winter naht! Für Sie als Besitzer eines Wintergartens ist es nun langsam an der Zeit für einen Winter-Check. Damit Ihnen dieser möglichst leicht von der Hand geht, haben wir hier die wichtigsten Punkte zusammengefasst, mit denen Sie Ihren Wintergarten winterfest machen. Am besten, Sie drucken sich unsere hilfreiche Checkliste aus und haken die einzelnen Schritte Punkt für Punkt ab. Danach können Sie beruhigt und mit Vorfreude den kalten Wintermonaten entgegenblicken.

Weiterlesen

Frühjahrsputz im Wintergarten

So werden Wintergärten frühlingsfit

Frühling liegt in der Luft, die ersten Sonnenstrahlen locken. Zeit, den Wintergarten frühjahrsfit zu machen, denn ein Sonnenbad ist im geschützten Wintergarten bereits bei relativ kalten Außentemperaturen möglich. Allerdings wärmt und bestrahlt das helle Sonnenlicht nicht nur den im Liegestuhl entspannenden Wintergartenbesitzer, sondern bringt auch gnadenlos Verschmutzungen, verunreinigte Wintergarten Fenster und mögliche Schäden im Wintergarten zum Vorschein. Der ideale Monat für den Frühjahrsputz in Haus und Wintergarten ist der März, in dem der Frühling schließlich auch beginnt. Am besten nehmen Sie den Frühjahrsputz zum Anlass, Ihren Wintergarten gleichzeitig auf mögliche Frost- und Winterschäden zu überprüfen. Wintergartenverglasung, Wintergartenbeschattung und Außenreinigung; Wintergarten-Pflanzen und Wintergartenmöbel: Im Gegensatz zum Hausputz reinigen Sie im Wintergarten an vielen Fronten. Bei Scarabäus erfahren Sie, worauf Sie beim Frühjahrsputz Ihres Wintergartens achten sollten.

Weiterlesen