Wintergarten Sonnenschutz

Der Wintergarten: heimische Oase oder Saunalandschaft?

Ein Wintergarten ist nicht nur optisch ein Blickfang, sondern oft die Erweiterung des Wohnzimmers und somit familiäres Zentrum des Hauses. Hier kann man Sonne tanken und kurze Auszeiten vom stressigen Alltag genießen. Besonders im Frühjahr und Herbst, wenn die Außentemperaturen niedrig und die Witterung ungemütlich sind, entwickelt sich der Wintergarten zum Herzstück des eigenen Heimes, denn dort kann man geschützt und gemütlich die Sonne genießen. Im Sommer allerdings entwickelt sich die heimische Oase ohne geeigneten Wintergarten Sonnenschutz schnell in eine Saunalandschaft. Um den Sonnenschutz im Wintergarten zu gewährleisten, aber trotzdem genug Tageslicht in die eigenen vier Wände zu lassen, sollte bereits beim Wintergarten planen der Sonnenschutz bedacht werden.

Wintergarten Sonnenschutz bereits beim Bau planen

Ein Wintergarten ist ein ästhetisches Highlight für jede Immobilie. Der Wintergarten Sonnenschutz sollte daher so wenig wie möglich die Optik beeinträchtigen. Durch eine Wintergartenverglasung mit integriertem Sonnenschutz, ist der Sonnenschutz auf den ersten Blick nicht sichtbar. Spezielle Sonnenschutzgläser senken den Gesamt-Energiedurchlass der Sonnenstrahlung und sorgen so für eine positive Wintergarten-Energieeffizienz.  Nachteil eines Sonnenschutzglases ist allerdings, dass die Energiegewinne durch die Sonne permanent gemindert werden. Daher ist eine Sonnenschutzverglasung der Dachfläche ratsam, die Seitenflächen lassen so noch genügen Sonne herein, die besonders im Frühjahr und Herbst wärmt und nicht komplett abgeschirmt wird.  Neuer Trend bei der Sonnenschutzverglasung ist eine dimmbare Verglasung. Besonders bei hochwertigen Glasbauten werden diese Gläser eingesetzt, da die Licht- und Energiedurchlässigkeit je nach Sonneneinstrahlung geregelt werden kann. Dies wird auf Grund der relativ hohen Kosten bisher nur selten im Wintergartenbau eingesetzt, ist aber auf dem Vormarsch.

Geeigneter Wintergarten Sonnenschutz für Innen oder Außen?

Die Energie der Sonne lässt sich am effektivsten schon vor dem Eintreffen auf die Wintergartenverglasung abschirmen. Daher ist der außen liegende Sonnenschutz mit Markisen, Sonnensegeln und Außenjalousien zu empfehlen. Der Sonnenschutz des Wintergartens durch außen angebrachte Beschattungen wird direkt vom Wintergarten Fachmann geplant und bildet somit ein harmonisches Gesamtbild.

Markisen und Sonnensegel für optimalen Wintergarten Sonnenschutz

Für die Wintergartenbeschattung eigenen sich Markisen hervorragend für Wintergärten mit Alu-Konstruktion, da die Führungsschienen der Markise direkt auf die Wintergartenkonstruktion aufgesetzt werden. Zudem sind Sonnensegel eine moderne und flexible Variante. Sie können unabhängig von Konstruktion und Bauweise über den Wintergarten gespannt werden und unkompliziert an verschiedenen außenliegenden Punkten fixiert werden.

Flexibilität in der Sonnendurchlässigkeit mit Außenjalousien

Durch eine Verschattungsanlage mit Außenjalousien wird der Wintergarten Sonnenschutz an die aktuellen Sonnen- und Lichtverhältnisse angepasst. Eine einzelne Jalousien-Anlage kann eine Fläche bis zu 20 qm abdecken und mit weiteren Anlagen zu einem Beschattungssystem gekoppelt werden.  Durch die passende Wintergarten-Steuerung kann zudem flexibel der Lichteinfall reguliert werden. Im Vergleich zu Rollos, können die Lamellen der Jalousien verstellt werden, so dass der Sonnenschutz variabel ist und sich an die individuellen Bedürfnisse anpasst.

Wintergarten Sonnenschutz innen mit Plissees, Jalousien und Rollos

Der geeigneten Wintergarten Sonnenschutz für innen, kann auf die eigene Einrichtung und den Stil der Wohnung abgestimmt werden. Egal ob klassisch, schlicht oder farbenfroh, bei Plissees, Jalousien und Rollos gibt es eine schier endlose Farb- und Musterwahl, so dass den Gestaltungsmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt sind. Durch den innen angebrachten Wintergarten Sonnenschutz wird ein gemütliches Flair geschaffen, allerdings kann die offene Gestaltung des Wintergartens darunter leiden. Da die Verglasung durch die Beschattung „verbaut“ wird. Zudem heizt sich der Raum weiter auf, als bei einem außen angebrachten Sonnenschutz, da das Glas sich durch die direkte Sonneneinstrahlung trotzdem erhitzt.

Kann der Wintergarten Sonnenschutz nachgerüstet werden?

Natürlich können sowohl Inne- als auch Außenbeschattung nachträglich angebracht werden. Wer allerdings keine Beschattungselemente anbringen möchte und trotzdem den freien Blick im eigenen Wintergarten genießen will, der kann durch eine Sonnenschutzfolie die Wintergartenverglasung nachbessern.

Mit Sonnenschutzfolie den Wintergarten Sonnenschutz nachrüsten

Professionelle Sonnenschutzfolie kann bis zu 85% der Sonnenstrahlung zurückweisen. Es gibt auf dem Markt verschiedene Ausführungen von Folien, die an das Gals angebracht werden. Je nach Verwendungszweck kann die Folie besonders Wärmereflektierend oder verspiegelt sein. Durch den Verspiegelten Effekt mancher Folien wird zudem ein gewisser Grad an Sichtschutz gewährleistet. Wer sich für eine Sonnenschutzfolie entscheidet, muss zwischen einer innen und außen angebrachter Folien wählen. Innenfolien haben eine sehr lange Lebenserwartung, weil sie durch die Glasscheibe von Wettereinflüssen geschützt ist. Trotzdem werden besonders Verglasungen neueren Datums von außen mit einer Sonnenschutzfolie beschichtet, da die Beschichtung des Glases die Energie nicht nach draußen abgibt und damit unnötig viel Wärme im Wintergarten zurückbleibt, was vermieden werden soll. Natürlich sorgt Regenwasser, Wind und Frost bei Außenfolien für eine Materialermüdung, allerdings können hochwertige Sonnenschutzfolien im Außenberiech bis zu 10 Jahre genutzt werden.

Professioneller Wintergarten Sonnenschutz

Bei einem Wintergarten müssen viele Gegebenheiten berücksichtigt werden. Nicht nur die Ästhetik eines Wintergartens ist entscheidend, sondern auch die Funktionalität. Denn der Wintergarten soll das ganze Jahr über genutzt werden. Damit Sie bei sommerlichen Temperaturen, trotzdem den Wintergarten als Rückzugsort nutzen können ist ein Sonnenschutz unabdingbar. Gerne beraten wir Sie ausführlich über verschiedene Möglichkeiten Ihren Wohnraum zu erweitern und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot für einen Wintergarten ganz nach Ihren Wünschen, natürlich mit dem passenden Sonnenschutz.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.