Ein Eckwintergarten – das Besondere für Ihr Eigenheim

Wintergarten über Eck

Mit einem Wintergarten über Eck schaffen Sie sich Ihre individuelle und exquisite Wohnatmosphäre. Der weitere Horizont, die vielfältigere Aussicht, der ungewöhnliche Zuschnitt – all diese Faktoren steigern die Ausstrahlung eines Hauses ungemein. Die Perspektiven für die tägliche Nutzung erweitern sich. Ein Wintergarten über Eck lässt sich nicht für jedes Anwesen planen. Wenn er aber realisierbar ist, vermittelt er ein reizvolles Flair von Helligkeit und Weite.

Mit raffinierten Ecklösungen die Sonne einfangen

Für ein Wohnzimmer, das in punkto Lichtverhältnisse nicht optimal ausgerichtet ist, kann sich ein Wintergarten über Eck äußerst günstig auswirken. Sie können zusätzlich viele Stunden am Tag die Sonne einfangen und die natürliche Wärme genießen. Ob Sie eine klassische Form wählen oder ob Sie an eine spektakuläre Bauweise denken, die sich über mehrere Stockwerke erstrecken soll, bleibt Ihren Wünschen und Ihrer Kreativität überlassen. Wintergärten mit Ecklösung sind individuell planbar und gestaltbar.

Den Wohnraum luftig erweitern

In älteren Häusern ist oft die Grundfläche etwas klein, genauso die einzelnen Zimmer. Viele Hausbesitzer wünschen sich mehr Platz und größere Ausdehnungsmöglichkeiten. Ein Wintergarten, der in L-Form um die Hausecke herum gebaut wird, löst diese Herausforderung exzellent. Eine Oase aus Glas eröffnet Weite und verleiht Ihren Räumen Helligkeit. Sie schafft in vielen Fällen zusätzlichen Raum, beispielsweise für eine gemütliche Sitzecke mit Aussicht ins Grüne, einen Schreibtisch oder eine Spielecke für Kinder.

Wohnraumerweiterung, mehr Lebensqualität und naturnaher Lebensstil – diese Wünsche können Sie sich mit dem Bau eines Wintergartens mit Ecklösung komfortabel erfüllen. Sie können nah an der Natur leben, bei jedem Wetter und sooft Sie das wollen. Konzipieren Sie Ihren ganz eigenen Wohntraum ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Panoramablick in mehrere Richtungen

Ein Wintergarten über Eck ist nicht ganz so einfach zu planen wie die klassischen Modelle. Die Dachkonstruktion ist etwas komplizierter. Zudem wird bei gleicher Nutzfläche mehr Glas eingesetzt als bei anderen Bauformen. Dafür können Sie sich aber in einem Wintergarten über Eck über eine Panoramasicht von bis zu 270° freuen. Je nach Himmelsrichtung sitzen Sie das ganze Jahr über stundenlang im Sonnenschein.

Je mehr Himmelsrichtungen Sie nützen, umso mehr Sonnenstunden fangen Sie ein. Wenn Ihr Wohnwintergarten nach Osten ausgerichtet ist, bietet er morgens zum Frühstück Sonnenschein. Für Wärme- und Sonnenbegeisterte stellt sich im Wintergarten, der nach Süden zeigt, das geliebte mediterrane Flair ein. Ist der Wintergarten über Eck nach Westen ausgerichtet, bietet er warme Temperaturen auch noch am Abend und je nach Umgebung und Bebauung sogar den direkten Blick in Sonnenuntergänge. Wer also gern entspannte Zeit mit Freunden verbringt, kann mit einem nach Westen gerichteten Wintergarten den Abend ganz besonders genießen. Bei einem nach Norden gerichteten Wintergarten bleibt auch im Sommer das Innere meist angenehm kühl. Allerdings sollte diese Variante nach Möglichkeit heizbar sein.

Wenn Sie sich also für einen Wintergarten über Eck entscheiden, können Sie die Vorteile mehrerer Himmelsrichtungen für sich und Ihr Wohlgefühl nützen. Beim Frühstück blühende Rosen betrachten, in der Mittagspause auf wohltuend grüne Blätter schauen und abends mit Gästen zusammen den Blick auf den weiten Rasen oder auf Blumenbeete genießen, all das macht pures Vergnügen.

Wünschen Sie sich einen Wintergarten mit interessanter Ecklösung?

Wir helfen Ihnen, Ihren Traum von einem Eckwintergarten zu realisieren. Mit Ihnen gemeinsam planen wir Schritt für Schritt, um die optimale Lösung zu entwickeln. Ob mit oder ohne Heizung, ob nach Nordosten oder nach Südwesten ausgerichtet, Ihr Wintergarten wird zu kostbarem zusätzlichem Wohnraum. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen bei Ihrer Planung und stehen für die meisterhafte Umsetzung Ihrer Ideen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.