Den Wintergarten einrichten mit diesen Tipps

Den Wintergarten einrichten

Wenn Sie Ihren Wintergarten einrichten, gibt es einige Besonderheiten bezüglich der Einrichtung und gegenüber Ihrem Wintergarten, die sie beachten sollten. Jeder Wintergarten besitzt einen eigenen Charakter, mit einem bestimmten Ausleuchtungswert, einem eigenen Öffnungskonzept, bestimmten Materialanforderungen und vielen weiteren Variablen, die Ihre Wintergarteneinrichtung zu einer komplexen Rechnung machen können.

Wenn Sie mindestens auf die folgenden Ratschläge achten, sollten sich diese Herausforderungen entkrampfen und Sie werden die nötige Inspiration finden, um sich der neuen Persönlichkeit Ihres Wintergartens zu widmen.

Vorbereitende Gedanken zur Einrichtung Ihres Wintergartens

Bevor Sie sich auf einen Stil beim Wintergarten einrichten festlegen, machen Sie sich bewusst, dass die Nutzfläche genau wie Ihr Körper von bestimmten Funktionen lebt. Mit anderen Worten, Ihr Wintergarten braucht Raum zum Atmen und Licht, um Wärme zu speichern. Überladen Sie den Wintergarten mit Einrichtung, wird sein Klima gestört, Ihre Pflanzen leiden darunter und Sie verlieren den weiten Blick auf Ihren Garten – weniger ist in diesem Fall mehr und deswegen ist die Planung der wichtigste Schritt, um für die Wintergarteneinrichtung Ärger und vor allem auch Kosten zu sparen.

Und bevor Ihnen im Folgenden verschiedene Themen und Kulissen zur Einrichtung Ihres Wintergartens vorgestellt werden, gilt es, drei weitere wesentliche Überpunkte zu behandeln. Darunter fallen zum einen die Architektur, die Farbgebung und die Ausleuchtung im und um den Wintergarten.

Wintergarteneinrichtung an Architektur anpassen

Ihr Wintergarten im viktorianischen Stil kommt am besten mit den entsprechenden Möbeln zur Geltung. Eine Bierzeltgarnitur passt wohl weniger in dieses Ambiente, genauso wenig wie bunte Lichterketten, anstatt Kronleuchter.

Ist das Dach ihres Wintergartens eher niedrig, lassen sich hervorragend Lampen daran montieren. Dann sollte auch ein Einrichtungsstil gewählt werden, mit dem sich vorzugsweise die Gemütlichkeit oder der weite Blick in den Garten betonen lassen.

Auch der Boden Ihres Wintergartens stellt eine Grundvoraussetzung für Ihre Gestaltungsidee dar. Weiße Fliesen oder PVC-Platten sind sehr pflegeleicht, werden aber Landhaus-Konzepte oder exotische Kulissen stören.

Haben Sie erst vor, einen Wintergarten zu bauen oder ihn anzupassen, sprechen Sie Ihre Vorstellungen und den geplanten Nutzen der Fläche mit einem Experten ab. Gerne helfen Ihnen unsere Berater, Ihre geplante Wintergarteneinrichtung mit der Raumarchitektur in Einklang zu bringen.

Gestalterische Besonderheit beim freistehenden Wintergarten

Beim freistehenden Wintergarten oder bei der Wintergarten-Erweiterung des Gartenhauses haben Sie häufig mehr gestalterische Freiheiten als beim Wintergarten als Anbau am Eigenheim. Der Anbau unterstreicht die Wohnlandschaft und erweitert sie um eine Entspannungsoase, die sich mit dem heimischen Stil abstimmt oder einen bewussten Kontrast bildet.

Unabhängig von Kulisse: die Farbkombination

Egal ob Sie Ihrem Wintergarten ein Thema geben oder sich für einen sehr individuellen Charakter entscheiden, Ihre Ideen leben von einer abgestimmten Farbkombination: Wie es das distanzierte weiß und das ruhige blau des maritimes Wintergartens ist, so gibt es zahlreiche andere Stile und Kombinationen, in denen Sie Ihren Wintergarten stimmungsvoll einfärben können.

Achten Sie auch auf die Stimmung der einzelnen Farben und Farbpaare. Mit dem richtigen Einsatz können Sie die Wirkung ihres Wintergartens so gestalten, dass er regelrecht zum Abendessen oder zum Lesen einlädt.

Handelt es sich bei Ihrer Wintergarteneinrichtung um ein Künstleratelier, wählen Sie Farben, mit denen Sie Inspiration und Kreativität verbinden. Eine dafür häufig als anregend empfundene Farbe ist beispielsweise violett.

Wintergarteneinrichtung, die einleuchtet

Lampen sind so anzubringen, dass die Landschaft zwischen Wintergarten und Wohnraum oder Garten ohne Dunkelzonen erhalten bleibt. Aber achten Sie auch auf die Abstimmung der Lichtquellen selbst: Eventuell benötigen bestimmte Pflanzenarten Tageslichtquellen, die für unangenehme Übergänge und Farbverzerrungen sorgen. Diese gilt es dann durch Lichtakzente auszugleichen, ansonsten bricht die gestalterische Verschmelzung der Räume auf.

So entscheidend die Ausleuchtung für ein harmonisches Ambiente bei der Wintergarteneinrichtung ist, Lampen und auch Möbel müssen dem Raumklima standhalten. Daher auch beim Kauf von Lampen auf die sogenannte „IP X“ Nummerierung achten. IP X3 bedeutet, dass die Leuchte feuchtigkeitsresistenter als ein Produkt der Klasse IPX2 ist.

Versichern Sie sich vor der Installation von elektrischen Geräten in Ihrem Wintergarten, dass Sie an eine ordentliche Verkabelung mit Sicherungen anschließen. Zu hohe Spannungen durch inkompatible Geräte kann außerdem die Brandgefahr erhöhen.

Diese Ideen sind beliebt beim Wintergarten einrichten

Vielleicht möchten Sie Ihren Wintergarten zu einem Kinderparadies umrüsten, ein Homeoffice anschließen, eine Wellnessoase oder einen Fitnesstempel aufbauen. Auch für eher schnelllebige Anlässe wie Partys oder als Cocktailbar bietet sich ein Wintergarten hervorragend an. Für welche Gestaltung Sie sich entscheiden bleibt Ihnen überlassen. Die nachfolgende Sammlung an beliebten Themen für die Wintergarteneinrichtung soll Ihnen für diese Entscheidung Inspiration bieten.

Der mediterrane Wintergarten

Ein mediterraner Wintergarten ist vorzugsweise für den Sommer gerüstet, auch die dazu passenden Korb- oder Rattanmöbel sind sowohl für die meisten Wetterlagen als auch für indoor gemacht. Diese Wintergarteneinrichtung wiegt grundsätzlich nicht viel und ist daher relativ günstig im Transport und der Anschaffung. Durch die schlichten Möbel haben Sie viele Freiheiten in der Farbgebung und können auch mit Möbelbezügen arbeiten.

Maritime Wintergärten einrichten

Maritime Wintergärten werden von den Farben weiß, blau und rot dominiert. Holen Sie sich mit diesem Stil Ihren Strandurlaub direkt nach Hause, zum Beispiel mit einer Netzhängematte. Dekoration wie Schiffe, Bullenaugen als Bilderrahmen und Taue runden die Atmosphäre entsprechend ab. Holzmöbel dürfen hier nicht fehlen.

Wählen Sie Ihre Lampen so, dass helles, klarweißes Licht durch den Raum strahlt. Auch blaue Lampen sind passend, sollten jedoch eher der Akzentuierung und nicht der Raumausleuchtung dienen. Die maritimen Lichtfarben eignen sich ebenfalls gut für einige Pflanzen, sodass sich Ausleuchtungsakzente auch gleich mit der Pflege der Wintergarten-Pflanzen kombinieren lassen.
Die maritime Kulisse lässt sich hervorragend abrunden, indem Sie einen Kies- bzw. Sandgang in den Garten legen oder wenn Ihr Wintergarten sowieso einem Pool bzw. einer Teichanlage nahe liegt.

Den Wintergarten im Landhaus-Stil einrichten

Die Wintergarteneinrichtung im Design „Landhaus“ holt den Country-Flair direkt ins Stadtleben. Helle Farben, Pastelltöne, Naturfarben und karierte Muster bilden eine schlichte, aber effektive Grundlage – Stücke im Used-Look und eventuell auch Paletten ergänzen das Motiv der Kulisse.

Exotische Kulissen

Exotische Einrichtung sorgt für einen antiken oder orientalischen Flair. Filigrane Möbel mit Mosaikeinlage finden sich dezent in die Kulisse ein. Es ist bei dieser Idee darauf zu achten, nicht zu viele klobige Möbel zusätzlich mit einzubringen, da diese den filigranen Charm zerstören. Lampen in Fackehalterungen verstärken den antiken Look und indirektes Licht beispielsweise sorgt für eine kerzenscheinähnliche Untermalung.

Wintergarten als erholsames Gartenzimmer

Das Gartenzimmer bietet einen fließenden Übergang zwischen Außenbereich und Wohnlandschaft. Der Wintergarten wird sowohl der Beleuchtung, Flora dem Garten angepasst. Es entsteht in dieser Idee praktisch ein zweites Wohnzimmer im Outdoor-Flair. Es ist darauf zu achten, die Einrichtung relativ schlicht zu halten, um von allen Seiten und vom Haus aus einen klaren Blick auf den Garten zu gewähren.

Der Hobbyraum im Wintergarten

Für das Heimkino oder Ihr Lesezimmer kommt der Beleuchtung und Dämmung eine besondere Aufmerksamkeit zu. Um ungestört den Geschichten auf Leinwand oder zwischen den Zeilen zu folgen, sollte der Charakter des Wintergartens Schall- und Sonnenschutz berücksichtigen. Der Nutzen empfiehlt eine minimalistische Haltung Ihrer Einrichtungswahl, damit dem Blick auf den Film nichts entgegensteht und damit beim Lesen die Fantasie durch den Wintergarten tanzen darf.

Tipp: Fitness- oder Baderäume erfüllen den Wintergarten mit einem großen Nutzen und unterstützen besonders zu Homeoffice Zeiten die Work-Life-Balance. Achten Sie hier auf genügend Platz für Geräte, sanitäre Anlagen und vor allem auf ein gutes Lüftungskonzept.

Wintergarten einrichten als Pflanzenzimmer

Das Thema „Regenwald“ erfordert eine besondere Beachtung der verbauten Materialien. Im Wintergarten stellt sich ansonsten ein gutes Raumklima ein, wenn er mit Pflanzen ausgefüllt wird, wie eine natürliche Sauerstoffkabine. Das gilt dennoch nur bis zu dem Moment, an dem beispielsweise Trageelemente aus unversiegeltem oder beschädigtem Holz anfangen zu schimmeln und Sie dadurch nicht nur den Traum vom Regenwald, sondern auch den von einem wartungsfreien Wintergarten aufgeben müssen.

Mit Scarabäus zum passenden Wintergarten für Ihre Einrichtungsideen

Um Ihnen die Herausforderungen beim Einrichten Ihres Wintergartens abzunehmen, beraten unsere Experten Sie gerne umfänglich bezüglich allen Angelegenheiten rund um Ihre Wintergartenplanung. Wir unterstützen unsere Kunden ab der Konzeptionsphase, über die Konstruktion bis hin zu Empfehlungen für die Pflege und Reinigung des Wintergartens. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir individuelle und maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Wohntraum.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.