Raumtrenner aus Glas mit dem entscheidenden Öffnungskonzept

Raumtrenner aus Glas

Wenn Sie großzügige Wohnräume oder fließende Wohneinheiten partieren möchten, schonen Raumtrenner aus Glas sowohl den Charakter abgestimmter Einrichtung als auch den Lichtdurchfluss Ihrer Räume. Denn ein gläserner Raumteiler kombiniert maximale Transparenz mit moderner Eleganz. Neben rahmenlosen Glas-Faltwänden bieten sich durchsichtige Raumteiler mit Holz- oder Aluminiumprofilen.
Um sich für eine harmonische Variante zu entscheiden, möchten wir Ihnen im Folgenden die Vorteile von Glasraumtrennern errichten. Da die Installation und Pflege von beweglichen Glaskonstruktionen einer besonderen Achtsamkeit bedarf, werden Ihnen außerdem hinweisende Empfehlungen dargelegt.

Was gibt es bei Raumteilern aus Glas zu beachten?

Glas-Faltwände befreien den Genuss Ihres sonnenbezogenen Ambientes von störenden Geräuschen. Denn mit der passenden Installation lässt sich das Schallprofil Ihrer Räume bedarfsweise korrigieren und deren Ausleuchtungsakzent erhalten. Werden Wohneinheiten durch Möbelstücke oder Vorhänge abgetrennt, geht dem Raum oft viel Geltung verloren, die er mit einer natürlichen Ausleuchtung durch eine Glas-Faltwand bewahren könnte. Und reinigen lässt sich eine Glas-Faltwand selbstredend am besten von allen Alternativen der Raumaufteilung. Neben den ästhetischen Vorteilen eines Raumteilers aus Glas liegt der Fokus bei einer Kaufentscheidung natürlich auch auf den praktischen Aspekten. Ein Trennwandsystem aus Glas wird nicht nur an der Decke, sondern auch über Laufschienen am Boden geführt.

Soll die Energieeffizienz der Räume gewahrt werden, benötigen Sie Konstruktionen mit Wärmeschutzglas und entsprechender Dichtung. Wird das richtige Wärmedämmkonzept und eine sinnvolle Raumstruktur erreicht, lässt sich Ihre Energiekosteneinsparung mit einem Glasraumtrenner fördern. Außerdem profitieren Sie mit einer Glas-Faltwand von einem deutlich platzsparenderem Öffnungskonzept im Vergleich zu einer Schiebetür. Solche Einheiten benötigen einen zusätzlichen Laufraum für die Glastür. Soll diese zum Beispiel auf drei Meter zu öffnen sein, sieht sich der gesamte Glaswand-Raumteiler auf etwa sechs Meter berechnet. Bei einer Glas-Faltwand als Raumteiler verschlanken sich fünf Meter auf einen Halben.

Wie können Glastrennwände optimal eingesetzt werden?

Für einen klassizistischen Altbau ebnet sich ein anderer Gestaltungscharakter als für ein modernes Anwesen. Raumteiler aus Glas könnten sich also sowohl mit oder ohne Rahmen für Ihre Raumstrukturierung eignen. Und trotz ihrer Transparenz können Sie Glas-Faltwände jederzeit beliebig dekorieren. Sie entscheiden, wie prominent Sie Ihren gläsernen Raumteiler wahrnehmen möchten. So sorgt ein Sichtschutz durch Jalousien für die nötige Privatsphäre, wenn Sie die neue Raumstruktur beispielsweise für Büroflächen nutzen und diskrete Kundentermine halten.

Auch für Umkleideräume, Geschäftsbereiche oder einen Poolbereich eignet sich eine Glas-Faltwand, da nicht die gesamte Schiebetür aufgeschwungen werden muss, sondern schon ein einziges Flügelprofil Eintritt ermöglicht. Wird der Raumteiler aus Glas für den Raumabschluss zu Außenbereichen angedacht, sollte auf eine entsprechende Witterungsbeständigkeit geachtet werden. Aus versicherungstechnischen Gründen setzen Sie im besten Fall auf eine professionelle Montage und hochwertige Materialien. Gerade wenn die Glas-Faltwand eine Terrasse oder eine Poolanlage vitriniert, sollte eine hohe Bruchsicherheit von Glastrennwänden gewährleistet sein.

Installation und Kosten eines Raumtrenners aus Glas

Raumteiler aus Glas müssen prinzipiell bruchsicher sein. Sie dürfen im Falle einer Beschädigung also keine Bruchstücke und Scherben hinterlassen, an denen Sie sich schwer verletzen könnten. Wird eine Glas-Faltwand in gewerblichen Flächen montiert, muss auf eine deutliche Kennzeichnung geachtet werden. Als Fachbetrieb raten wir Ihnen daher, auf erfahrene Hersteller und Monteure zuzugehen, die sich sehr gut mit den Sicherheitsrichtlinien von Glastrennwänden und der sachgerechten Materialbearbeitung Ihrer Räume auskennen.

Mit einem Raumtrenner aus Glas erhalten Sie grundsätzliche alle Funktionen eines herkömmlichen Raumteilers und darüber hinaus profitiert Ihre Wohn- oder geschäftliche Atmosphäre von freisichtiger, witterungsbeständiger Technik.
Im Vergleich zu klassischen, lichtundurchlässigen Trennwänden sind Glas-Faltwände im Kostenunterschied relativ günstig. Denn Mehrkosten entstehen Ihnen grundsätzlich nur durch die das behandelte, bruchsichere Glas. Dieses macht sich dennoch durch die einfache Reinigung, der Flexibilität und der Atmosphäre von Glas-Faltwänden auf lange Sicht bezahlt.

Mit Scarabäus zur individuell geplanten Glasraumtrennung

Für eine optimale Umsetzung Ihrer Raumstrukturierung mit Glaswand-Raumteilern begleitet Sie Scarabäus als erfahrener Fachbetrieb. Wir bieten unseren Kunden Komplettlösungen aus einer Hand und arbeiten dabei mit Herstellern hochwertiger Markenprodukte zusammen. Neben der maßgenauen Anfertigung Ihrer Glastrennwand, sorgen wir außerdem mit professionellem Service vor Ort für eine unterstützende Beratung zur Pflege und Installation Ihrer Glastrennwände. Informieren Sie sich vorher gerne online über unser Sortiment und unseren Service. Anschließend vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unseren Experten. Mit Kompetenz und fairen Preisvorstellung lassen Sie sich von uns einen maßgeschneiderten Raumtrenner aus Glas entwickeln.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.